Datenbanken

Neue Techniken, wie sie sich im IT-Umfeld mit großer Dynamik entwickeln, eignet man sich am Besten durch deren praktische Nutzung an. Probieren geht hier sozusagen über Studieren. Daher ist immer etwas zu tun in meiner privaten Bastelstube.

Verwaltung von Datenbanken

Eine Datenbank für die Verwaltung privater Daten einzusetzen ist schon lange nicht mehr exotisch. Zwar legt jeder Anbieter seinem Produkt eigene Werkzeuge zur Administration bei, aber spätestens dann, wenn man mit verschiedenen Datenbanken arbeitet, profitiert man von einer einheitlichen, plattformübergreifenden Lösung. Auch der Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Datenbanken kann so vereinfacht werden, zumindest im kleinen Stil. Datensätze lassen sich einfach per Copy&Paste von der einen zur anderen Datenbank kopieren.
Java bietet schon lange eine gute Grundlage für ein solches Projekt. Dies gilt nicht nur für die Anbindung mit der Datenbank per JDBC, sondern auch für die Darstellung der Daten und ihre Weiterverarbeitung, beispielsweise auf der Basis von XML.

Screenshot